Paspalum vaginatum Sealsle 2000

Dieser Rasen ist von intensiver blaugrüner Farbe und ähnelt in seiner sehr feinen Textur und in seinem Verhalten einem Bermudarasen. Es handelt sich hierbei um eine Sorte, die die höchste Salzigkeit erträgt.

Es ist eine Rasensorte, die sich sowohl für Gartenbau als auch für Sportplätze, aber auch für die Verwendung auf Golfplätzen, insbesondere für Greens, Tees und Streets eignet. Seine Verwendung ist ideal, wenn man zum Gießen gereinigtes Wasser verwendet.

Merkblatt herunterladen

EIGENSCHAFTEN

Allgemein

Allgemein

Gärten, Landschaftsarchitektur, Golf, Sportplätze.
Dunkles intensives Blaugrün.
Kompakter Rasen mit dünnen Blättern.
Verliert die Farbe ab 10 bis 12 ºC.

Handhabung

Handhabung

Ist die einzige Sorte, die Böden mit hohem Salz- und Wassergenhalt erträgt.
Wachstum mit Ablegern und Rhizomen.
Hohe Widerstandskraft.
Hoch.
Hohe Widerstandskraft.
Hohe Widerstandskraft.

Klima

Klima

Hohe Widerstandskraft.
Niedrige Widerstandskraft.
Hohe Widerstandskraft bei mittlerem Schatten.
Hohere Widerstandskraft.
Hohere Widerstandskraft. Keine andere Sorte erträgt einen derart hohen Salzgehalt.
Gering, hält lange Zeit ohne Bewässerung durch und übersteht Überschwemmungen gut.

Pflege

Mittel häufig. Schnitthöhe zwischen 3 und 25 mm.
Extrem dichter Rasen, sehr agressiv, setzt sich gut gegen Unkraut durch.
Extrem sparsamer Rasen, passt sich salzhaltigen Umgebungen an, absorviert gut den Stickstoff des Bodens.

Wachstumregionen

Siehe mehr Information über Paspalumvaginatum Sea Isle 2000

Herkunft

Paspalum vaginatum Sea Isle 2000 ist die verbesserte Variante des Paspalum vaginatum mit einer deutlich erhöhten Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen, besonders bei hohem Salzgehalt in der Umwelt.

Wachstum

Es wächst auf sehr aggressive Weise als Rhizom und als Ableger, was gegen Unkraut sehr von Vorteil ist. So entsteht ein außerordentlich dichter und kompakter Grünteppich. Sein Ableger ist robuster und seine Wurzelknolle ist kürzer als die des Bermudarasens.